Paulus in Sehma

In diesem Jahr wollen wir uns in Sehma intensiver mit der Person des Paulus befassen. Dazu sind verschiedene Veranstaltungen und Gottesdienste geplant.

Der Auftakt wird das Gemeindefest am Sonntag, 19. August sein. Den Abschluss wird die Uraufführung des Paulusoratoriums von Klaus Heizmann am Buß- und Bettag (21. November) bilden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier!

Ein sichtbares Zeichen soll an der Paulusstatue an unserer Kirche zu finden sein. Der steinerne Paulus soll einen gestrickten Schal bekommen. Alle, die Zeit und Lust haben mitzustricken, können einen Teil dazu beitragen. Wer Wolle braucht, kann sich gerne ans Pfarramt Sehma wenden.

Information zum Schal: Breite 40 cm, Länge so lange die Wolle reicht.

Alle Teilstücke werden dann zusammengenäht und zum Gemeindefest dem Paulus umgelegt.

Wir freuen uns über alle, die sich daran beteiligen!

Erntedankfest 2018


Auch in diesem Jahr feiern wir wieder das Erntedankfest in unserer Gemeinde mit einem Familiengottesdienst. Dazu laden wir in diesem Jahr eine Woche früher als gewohnt ein:

am 30. September, 14.30 Uhr

Im Anschluss an den Familiengottesdienst sind Sie herzlich zum Kirchenkaffee eingeladen. Die geschmückte Kirche wird nach dem Gottesdienst bis 18.00 Uhr zur Besichtigung geöffnet sein.

Über die Abgabe der Erntegaben freuen wir uns am Samstag, den am 29. September von 16:00 – 18:00 Uhr.

Spendenzwecke: Die Sachspenden werden wieder an den Verein „Neue Wege e.V.“ im Bethlehemstift Neudorf gegeben. Der Spendenzweck für die Geldspenden wird noch bekannt gegeben.

   
© Evangelisch-Lutherische Pauluskirchgemeinde Sehma